ILS

Weiterbildung für alle! Mehr als 200 Fernlehrgänge an Deutschlands größter Fernschule!

Das Institut für Lernsysteme (ILS) hat seinen Sitz in Hamburg und bietet Fernlehrkurse für Schule, Beruf und Hobby an. Für die Vorbereitung auf die Nichtschülerprüfung zur Erlangung des Realschulabschlusses gibt es drei unterschiedliche Einstiegsstufen, welche von der Vorbildung des Teilnehmers abhängig sind.

Realschulabschluss ohne HSA

Der Realschulabschluss mit Vorstufe wird von Teilnehmern gewählt, welche keinen Hauptschulabschluss haben. Für die Bearbeitung der 120 Lehrhefte sind 36 Monate vorgesehen. Der Hauptschulabschluss ist Bestandteil des Kurses, man wird nach zwei Semestern zur Prüfung zugelassen. Die Vorbereitung auf den Realschulabschluss kann unmittelbar angeschlossen und durch eine zweite Nichtschülerprüfung erlangt werden.

Realschulabschluss nachholen mit Hauptschulabschluss

Wenn der Hauptschulabschluss bereits vorhanden ist, entfällt die erste Prüfung und der Lehrgang verkürzt sich um sechs auf 30 Monate und es sind nur 110 Lehrhefte zu bearbeiten. Hat man seinen Hauptschulabschluss an einer Realschule ohne Zeitbegrenzung erworben oder die neunte Klasse eines Gymnasiums bestanden und ist dies maximal drei Jahre her, kann man die zweite Einstiegsstufe wählen. Hier benötigt man 24 Monate zur Bearbeitung von 100 Lehrheften. Als Bearbeitungszeit sind grundsätzlich 15 Wochenstunden vorgesehen.

>> ILS Studienführer kostenlos anfordern